Quick-Service

Wir sind für Sie da!

 

MO - FR 08:00 - 17:00
Fon +49 (0) 6881 / 7195
Fax +49 (0) 6881 / 897572

Facebook

Ihre Meinung ist uns wichtig! 

Bewerten Sie uns auf Facebook

Vertrieb

Wir vertreiben die Produkte von

BlackHawk Logo

 

carbon logo

 

Celette logo

 

elma tech gmbh 160

 

gmelin moll

 

Logo STANZANI mit Text

Ausbildungsplan Karosserie und Fahrzeugbaumechaniker/in

 

Kurzbeschreibung

 

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/innen fertigen und warten Fahrzeugteile wie Karosserien, Aufbauten, Fahrgestelle und Fahrwerke. Sie bauen Fahrzeugsysteme und Zusatzeinrichtungen ein, setzen diese instand und stellen sie ein.

 

Dauer

 

3,5 Jahre

 

Aufgaben während der Ausbildung

 

1. - 18. Monat

 

  • Bedienen von Fahrzeugen und Systemen

  • Außerbetriebnehmen und Inbetriebnehmen von fahrzeugtechnischen Systemen

  • Messen und Prüfen an Systemen

  • Durchführung von Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten

  • Demontieren, Reparieren und Montieren von Bauteilen, Baugruppen und Systemen

  • Diagnostizieren von Fehlern und Störungen an Fahrzeugen und Systemen

  • Instandsetzen von Fahrzeugen und Fügen von Fahrzeugteilen

  • Anfertigen von Karosserie- und Fahrzeugbauteilen

  • Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen sowie Kontrollieren und Bewerten von Arbeitsergebnissen

  • Betriebliche und technische Kommunikation

  • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen

 

ab dem 19. Monat zusätzlich

 

  • Ausrüsten mit Zubehör und Zusatzeinrichtungen

  • Prüfen, Pflegen und Schützen von Oberflächen

  • Kontrollieren und Übergeben von Fahrzeugen

  • Beurteilen des Schadensumfangs

  • Instandhalten von Karosserien, Aufbauten, Fahrgestellen und Fahrwerken

  • Instandsetzen und Herstellen von vernetzten Systemen

  • Um- und Nachrüsten mit Zubehör und Zusatzeinrichtungen

  • Herstellen und Aufbereiten von Oberflächen

 

Rahmenlehrplan

Ausbildungsverordnung

 

 

 

Erläuterung: Der Ausbildungsplan ist aus dem betrieblichen Ausbildungsrahmenplan für die Verordnung über die Berufsausbildung zum Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker und zur Karosserie- und Fahrzeugbaumechanikerin entwickelt. Die Gliederung des Ausbildungsrahmen wurde beibehalten. 

Quelle: Verordnung über die Berufsausbildung  zum Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker und zur Karosserie- und Fahrzeugbaumechanikerin vom 10. Juni 2015, Bundesgesetzblatt Jahrgang 2014 Teil I Nr. 25, ausgegeben zu Bonnam 20. Juni 2014.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen